Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in Burglengenfeld

Nachrichten Schwandorf, 14. Januar  2012, 5.58 Uhr | Kommentar schreiben
Im Einsatz

Symbolfoto: Arno Bachert, pixelio.de

Im Einsatz

In Burglengenfeld ist am Abend ein 46-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Er war vermutlich zu schnell auf der glatten Straße unterwegs und kam von der Straße ab. Es gelang ihm nicht, das Auto wieder auf die Fahrbahn zu bringen. Er fuhr parallel zur Straße auf der Böschung weiter und stürzte schließlich drei Meter tief auf den Gehweg einer Fußgängerunterführung. Der Schwerverletzte musste von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar