• 0

    Netzbetreiber Tennet stellt mögliche Korridore für Jura-Leitung vor

    Die Suedlink-Trasse soll vom Jahr 2022 an Windstrom von der Nordseeküste nach Bayern bringen.
    In der Region Nürnberg und der Oberpfalz rufen die Pläne für die Jura-Leitung schon seit Monaten Bürger auf den Plan – nun hat der Netzbetreiber Tennet mögliche Korridore für deren künftigen Verlauf vorgestellt. Die geplante 380-Kilovolt-Leitung soll auf einer Länge von 160 Kilometern eine bestehende 70 Jahre alte 220-Kilovolt-Leitung ersetzen, teilte der Bayreuther Netzbetreiber am Mittwoch in Nürnberg mit. Sie verläuft vom mittelfränkischen Raitersaich über Ludersheim …mehr
    Nachrichten Bayern, 23. Mai, 8.48 Uhr
Anzeige
OTH

Anzeige
Automobile Geuss

Polizei blau
0

Langfinger auf der Hochzeitsfeier

Wie erst jetzt bekannt wurde, endete Ende April eine Hochzeitsfeier in Weiherhammer für ein Brautpaar mit einer bösen Überraschung. Die Feier fand im Innovision Center statt. Am Sonntag, den 28. April, gegen …mehr
CSU-Chef Markus Söder gibt eine Pressekonferenz.
0

Söder weist neue Grundrenten-Pläne der SPD strikt zurück

Kurz vor der Europawahl hat die SPD neue Ideen zur Finanzierung der geplanten Grundrente. CSU-Chef Söder weist diese vehement zurück – und argumentiert …mehr
Regensburgs scheidender Trainer Achim Beierlorzer.
0

Regensburg verabschiedet Beierlorzer und etliche Spieler

Der Fußball-Zweitligist SSV Jahn Regensburg hat im Rahmen einer internen Saisonabschlussfeier auf einem Donauschiff neben dem zum Bundesliga-Aufsteiger …mehr
Nach Futter verlangen drei junge Schwalben, die unter einem Dachvorsprung groß gezogen werden.
0

Falsche Tierliebe: Jungvögel besser in Ruhe lassen

Tierfreunde sollten von scheinbar hilflosen Jungvögeln besser die Finger lassen – denn eine vermeintliche Rettung könnte mehr schaden als Gutes …mehr
Sammelabschiebung
0

Nach Urteil im Prozess um Prügelattacke: Asylbewerber abgeschoben

Bayern hat den nach der Amberger Prügelattacke verurteilten 18 Jahre alten Asylbewerber am Dienstagabend in sein Heimatland abgeschoben. Der Afghane sei …mehr
Achtung Baustelle
0

Neustadt: Wartungsarbeiten im Mühlbergtunnel

Im Mühlbergtunnel in Neustadt/WN werden ab Mittwoch (22.05.) wieder Wartungsarbeiten durchgeführt. Dazu muss aber die Ortsumfahrung von Neustadt voll gesperrt werden. Damit es die Autofahrer nicht so hart trifft, …mehr
Regen in einer Pfütze
0

Regenfälle lassen nach: Noch nicht überall Entwarnung

Es regnet und regnet – und auch wenn langsam ein Ende in Sicht ist, muss das viele Wasser nun noch abfließen. Nach den heftigen Regenfällen mit …mehr
Ein Hubschrauber der DRF Luftrettung.
0

Luhe-Wildenau: Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein Kind ist am Montag in Luhe-Wildenau im Landkreis Neustadt/WN von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Am Nachmittag wollten zwei 4-Jährige die Straßenseite in der Ortschaft wechseln. Der Vater der …mehr
Im "Wahl-O-Mat" können Bürgerinnen und Bürger ihre politischen Ansichten mit den Programmen der Parteien abgleichen, um Hilfe für die Wahlentscheidung zu bekommen. Erstellt wurde der Wahl-O-Mat von der Bundeszentrale für politische Bildung. F
0

Gericht stoppt Wahl-O-Mat: Angebot vorerst abgeschaltet

Der sogenannte Wahl-O-Mat darf vorerst nicht weiter betrieben werden. Das Verwaltungsgericht Köln verbot der Bundeszentrale für politische Bildung in …mehr
Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks (THW) arbeiten an den Trümmern eines explodierten Wohnhauses.
0

Defekte Gasleitung verursachte verheerende Wohnhausexplosion

Nach der verheerenden Explosion des Wohnhauses einer Familie im Allgäu gibt es traurige Gewissheit: Vater und Tochter sind tot. Obwohl das Haus keinen …mehr
Blaulicht an Polizeiauto.
0

18-Jähriger randaliert auf seiner Geburtstagsfeier

Randale zur Volljährigkeit: Ein 18-Jähriger aus dem oberfränkischen Thierstein (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) ist auf seiner Geburtstagsfeier …mehr
Die vier jungen Angeklagte sitzen neben ihren Anwälten im Verhandlungssaal des Amberger Amtsgerichts.
0

Amberg: Asylbewerber legt Berufung gegen Urteil ein

Die Prügelattacken von vier jungen Asylbewerbern vom Dezember 2018 beschäftigen voraussichtlich weiterhin die Justiz. Einer der Asylbewerber, ein 18 …mehr

Stars

Neuester Tagebucheintrag

  • Frühschoppen mit Martinsho(e)rn(chen) – Ramasuri beim Blaulichttag

    Frühschoppen am Blaulichttag in Nabburg
    Liebes Tagebuch, heute waren wir mit dem Frühschoppen wieder außer Haus und obwohl die Überschrift etwas Anderes vermuten lässt, gab es kein Martinshörnchen sondern ein ausgewachsenes Martinshorn bzw. viele Martinshörner. Wir waren nämlich zu Gast beim Blaulichttag an der Nordgauhalle in Nabburg, und auch wenn wir nicht im Studio waren gab es natürlich trotzdem ein leckeres Frühstück, tolle Gäste und viel zu erzählen. Frühschoppenmoderator Jürgen Meyer machte sich heute …mehr
    Tagebuch, 19. Mai, 13.13 Uhr