• 0

    Heftige Gewitter verschonen Bayern zunächst

    Ein Blitz erleuchtet den Abendhimmel.
    Heftige Gewitter sind in der Nacht zum Freitag über Teile Bayerns hinweggezogen. „Erwischt hat es vor allem den nordbayerischen Raum“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitagmorgen. Bei nächtlichen Temperaturen von mehr als 20 Grad entluden sich die Gewitter vereinzelt mit grellen Blitzen und lautem Donner. Nach Polizeiangaben gab es keine Verletzten und kaum größere Schäden. „Ein paar Äste liegen auf der Straße“, bilanzierte ein Sprecher …mehr
    Nachrichten Bayern, 23. Juni, 7.26 Uhr
Anzeige
OTH

  • Die Verbindungsstraße zwischen Oberbibrach und Münchsreuth war komplett gesperrt

    Frontal in den Gegenverkehr

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Oberbibrach und Münchsreuth im Landkreis Neustadt/WN ist heute Flüssigsauerstoff ausgetreten. Deshalb war die Verbindung zwischen beiden Ortschaften komplett gesperrt. Eine Gefährdung der Bevölkerung bestand nicht. Am Vormittag war der Fahrer …mehr
    Nachrichten Neustadt/WN, Regional, 23. Juni, 14.28 Uhr
    0
  • Die DFB-Elf um Shkodran Mustafi, Matthias Ginter (M.) und Niklas Süle (r) spielte 1:1 gegen Chile.
    0

    Löws Team selbstbewusst nach Reifeprüfung

    Sport, 23. Juni, 10.51 Uhr
    Ein Unentschieden gegen Kamerun würde dem deutschen Perspektivteam zum Halbfinaleinzug reichen. Doch Löws Jungs wollen nach dem 1:1 gegen Chile mehr. Der Gruppensieg hätte nicht nur sportlich Vorteile. Erschöpft, aber auch sehr zufrieden kehrten Joachim Löws Confed-Cup-Jungs nach der geglückten …mehr
Anzeige
Volksbank

Menschen mit einem ausländischen Namen sind laut einer Studie bei der Wohnungssuche benachteiligt.
0

Ausländischer Name ist bei der Wohnungssuche eine Hürde

Wer Yilmaz, Özer, Mansour oder Rashid heißt, hat deutlich schlechtere Chancen bei der Wohnungssuche als ein Schmitz, Müller oder Fischer. So lautet …mehr
Rettung aus der Luft
0

Unfall auf der B22: Autofahrer in der Nacht verstorben

Nach einem Unfall auf der B22 kurz vor Tännesberg gestern Mittag ist ein 50-Jähriger gestorben. Der Fahrer eines Klein-LKW erfasste den Wagen des Mannes …mehr
0

Bewaffneter Raubüberfall auf Getränkemarkt in Kümmersbruck

Gegen 17.10 Uhr hat sich am Donnerstagabend ein Raubüberfall auf einen Getränkemarkt in Kümmersbruck im Landkreis Amberg-Sulzbach ereignet. Der Täter …mehr
Blaulicht der Polizei.
0

Missbrauch: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Nach einem Kindesmissbrauch in Weiden ist am Dienstag ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Die Tat ereignete sich bereits am Abend des 4. Juni im Weidener Stadtgebiet. Dem 18-Jährigen wird vorgeworfen, das …mehr
Blaulicht der Polizei
0

Maxhütte-Haidhof: Polizei schnappt Autodiebe

Der Polizei ist ein Schlag gegen Autodiebe in Regensburg gelungen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte bereits in den frühen Morgenstunden des 30. Mai in der Hemauerstraße zwei Männer dabei beobachtet, wie sie sich …mehr
Hundewelpen
0

Polizei stoppt illegalen Handel mit Hundewelpen

Die Polizei hat in Regensburg einen illegalen Handel mit Hundewelpen gestoppt. Durch einen Hinweis überprüften Polizisten ein Ehepaar. In der Wohnung trafen die Beamten auf Kaufinteressenten und entdeckten fünf …mehr
Frühes Aufstehen ist nicht für alle gut.
0

Nicht vor 9 Uhr: Schlafforscher fordern späteren Schulbeginn

„Ich komme mit vier Stunden Schlaf aus“ – das hört man öfter und bewundert dann vielleicht denjenigen, der so viel Power zu haben scheint. …mehr
Das Minarett der Al-Nuri-Moschee soll nicht mehr existieren.
0

Jahrhunderte alte Moschee zerstört

Wenig wäre für die Terrormiliz IS so schmerzhaft gewesen, wie aus der Großen Moschee in Mossul vertrieben zu werden. Nun sollen die Dschihadisten das symbolische Gebetshaus, in dem sich ihr Anführer erstmals …mehr
  • Ein Sonnwendfeuer

    Hitze zum Sommeranfang

    Jetzt ist auch dem Kalender zufolge endgültig Sommer. Und der lässt sich im Freistaat nicht lumpen: Bis zu 37 Grad sollen es werden. Das hat auch unerwünschte Folgen. Passend zum kalendarischen Sommeranfang haben …mehr
    Nachrichten Bayern, 22. Juni, 6.00 Uhr
    0
Polizei
0

11-Jährigen umgefahren – Unfallflucht am Schlörplatz

Nach einem Unfall heute Morgen um 7:50 Uhr am Schlörplatz in Weiden werden Zeugen gesucht. Ein 11-Jähriger überquerte auf Höhe des Finanzamts mit seinem …mehr
Abgase strömen aus dem Auspuff eines Fahrzeuges.
0

Mehrheit für Fahrverbot für ältere Diesel in Innenstädten

Die Mehrheit der Deutschen befürwortet ein Fahrverbot für ältere Dieselautos in Innenstädten. Autos aus den Stadtzentren zu verbannen, die nicht der …mehr
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
0

Luxus-Mercedes in Alteglofsheim gestohlen

Der Mercedes hatte einen Wert von ca. 150.000 Euro. Jetzt ist er weg. Unbekannte haben das hochwertige Fahrzeug in der Nacht von Montag auf Dienstag in Alteglofsheim im Landkreis Regensburg gestohlen. Der weiße …mehr
Nach seiner Rückkehr in der vergangenen Woche wurden bei Warmbier schwere Hirnschädigungen festgestellt.
0

Otto Warmbiers Leiche wird nicht obduziert

Woran starb Otto Warmbier? Die Todesursache des aus nordkoreanischer Haft zurückgekehrten und kurz danach gestorbenen US-Studenten wird unklar bleiben: Die Eltern lehnten eine Autopsie seines Leichnams ab. Die …mehr

Stars

Neuester Tagebucheintrag

  • Besser geht nicht

    Schlagersänger G. G. Anderson und Frühschoppen-Moderator Jürgen Meyer
    Hallo Liebes Tagebuch, unser heutiger Frühschoppengast ist in den deutschen Charts so bekannt, wie ein bunter Hund. Er lebt und liebt den Schlager und ist heute noch in ganz Deutschland auf den Bühnen unterwegs. Die Frauen lieben Ihn und an was das genau liegt, wollte unser Frühschoppen Moderator Jürgen Meyer natürlich ganz genau wissen. Die Rede ist vom deutschen Komponisten, Produzenten und Schlagersänger G.G. Anderson. Über 1000 Titel schuf G.G. Anderson darunter waren „die …mehr
    Tagebuch, 18. Juni, 12.57 Uhr