100.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand nahe Bayreuth

Ein Feuer hat am Freitagabend in einem Wohnhaus in Hollfeld-Schönfeld, im Landkreis Bayreuth, einen Schaden von etwa 100.000 Euro verursacht. Wie ein Sprecher der Polizei in Bayreuth am frühen Samstagmorgen sagte, war der Brand im Dachgeschoss des Hauses ausgebrochen. Die Bewohner konnten sich demnach selbst aus dem Gebäude retten und blieben unverletzt.

Zur Brandursache war bislang nichts bekannt.