Neue Ehre für Lady Gaga

Nachrichten Stars, 24. Oktober  2012, 6.45 Uhr | Kommentare deaktiviert

Lady Gaga (26), US-amerikanische Pop-Sängerin, ist in der Botanik verewigt worden. Forscher der Duke-University in Durham (North Carolina) benannten eine kürzlich entdeckte Farnkrautgattung, zu der 19 verschiedene Arten gehören, nach der Pop-Sängerin, wie die “New York Times” berichtet.

“Wir haben dieser Gattung den Namen Lady Gaga gegeben wegen ihres Einsatzes für Gleichberechtigung und individuellen Ausdruck”, begründete Kathleen Pryer, Biologie-Professorin und Direktorin des Universitäts-Herbariums, die Entscheidung. Die Farne selbst hätten sie auf diesen Namen gebracht. Die in Arizona, Texas, Mexiko und Südamerika entdeckten Pflanzen besäßen “eine etwas fließende Definition von Geschlecht”, denn ihre Sporen könnten in männlichen, weiblichen und bisexuellen Pflanzen wachsen.

Pryer: “Wir denken, dass Lady Gagas zweites Album ‘Born this Way’ sehr ermutigend ist insbesondere für benachteiligte Menschen und Gruppen, wie Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans, für ethnische Gruppen, Frauen – und für Wissenschaftler, die nach seltsamen Farnen forschen.”dapd