Der Markt Waidhaus zu Besuch im Ramasuri-Frühschoppen

Tagebuch, 16. Juni  2013, 13.16 Uhr | Kommentare deaktiviert
Foto: Radio Ramasuri

Foto: Radio Ramasuri

Liebes Tagebuch,

heute war der Markt Waidhaus zu Gast im Ramasuri Frühschoppen. Bei denen ist dieses Jahr nämlich ganz schön was geboten.

Bürgermeister Anton Schwarzmeier freut sich besonders, da Waidhaus nicht nur seinen 875. Geburtstag feiert, sondern auch das 3. Heimatfest vor der Tür steht. Vom 13.-22.07.13 wird da ordentlich gefeiert.
Die Festleiter Josef Kleber und Wolfgang Voit erzählten uns von dem bunten Programm:  Vom „Tag der offenen Gartentür“ bis hin zum „Kirchenkonzert“ – für jeden ist etwas dabei.

Der Höhepunkt des Festes ist das historische Wochenende mit Landsknecht- und Ritterlager. Über 70 Marktstände, 33 Lagergruppen, sowie eine Falkenschau warten auf Sie. Ziemlich beeindruckend!
Ein weiteres Highlight wird dieses Jahr die Wahl zu der „Dirndlkönigin“ sein. Die Oberpfälzer-Mädels müssen sich dort auf einer Bühne präsentieren und eine Reihe an bisher noch geheimen „Prüfungen“ bestehen. Moderiert wird das ganze Spektakel von Ramasuri-Moderator Jürgen Meyer.

Also liebe Oberpfälzer-Mädels: Alle, die ein hübsches Dirndl im Schrank hängen haben, bewerbt euch denn es gibt auch einiges zu gewinnen!

 

Bis bald

Deine Eva-Maria