Oberpfälzer stellen sich gegen NPD

Nachrichten Oberpfalz, 19. Juli  2013, 7.41 Uhr | Kommentare deaktiviert
Die Weidener sind bunt und frei

Foto: DK

Die Weidener sind bunt und frei

Fast 500 Oberpfälzer haben gestern Nachmittag gezeigt – Amberg und Weiden sind bunt und nicht braun. Mit Trommeln, Gesängen und lauten „Nazis raus“ Rufen stellten sie sich der NPD entgegen. Ihr Motto: Bunt und frei! Tanderei!

Die Partei war mit einem sogenannten „Info-Truck“ in den beiden Städten unterwegs. Ihre Kundgebungen gingen aber in einem Meer von bunten Transparenten, Fahnen und Regenschirmen, unter. Auch die Kirchenglocken und das Glockenspiel machten klar, dass sie nichts von den Ewiggestrigen hielt. Die Polizei war verstärkt vor Ort. Meldet aber keine besonderen Vorkommnisse.