34-Jähriger bei Unfall getötet

Polizeimeldungen, 13. August  2013, 8.19 Uhr | Kommentare deaktiviert

Foto: Arno Bachert, pixelio.de

Ein 34-jähriger Mann ist Montagabend in Eslarn im Landkreis Neustadt/WN mit seinem Audi tödlich verunglückt.

Der Wagen des Mannes geriet in einer leichten Linkskurve ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite vor einen Baum. Rettungskräfte versuchten den Mann zu reanimieren, doch er starb noch an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle aus und sperrte die Straße während der Unfallaufnahme durch Beamte der PI Vohenstrauß.