In die Falle gelockt

Polizeimeldungen, 23. September  2013, 8.00 Uhr | Kommentare deaktiviert
Die Polizeiinspektion in Weiden

Foto: Daniel Kroha

Die Polizeiinspektion in Weiden

Ein 16-Jähriger aus Weiden ist von einer falschen Facebook-Freundin in eine Falle gelockt worden. Statt seiner vermeintlichen Internetbekanntschaft Marie erwarteten ihn am verabredeten Treffpunkt in Rothenstadt zwei Jugendliche und verprügelten ihn.

Der 16-Jährige ist bei dem Überfall leicht verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei kannten sich die 16 und 18 Jahre alten Angreifer und ihr Opfer. Die Hintergründe des Übergriffs sind nicht bekannt. Die Ermittlungen zu der Tat, die sich bereits am Freitagabend ereignete, dauern an.