immer wieder sonntags…

Tagebuch, 30. März  2014, 12.02 Uhr | Kommentare deaktiviert
mross

Hallo Liebes Tagebuch,

 

Ein Multitalent war heute bei uns in der Radio Ramasuri Redaktion zu Besuch. Er ist nicht nur super musikalisch und vor allem durch seine goldene Trompete wohl jeden bekannt. Stefan Mross ist Sänger, Musiker und auch Moderator. Da hatten er und Jürgen Meyer jede Menge zu quatschen als quasi Kollegen.

Der gebürtige Traunsteiner begann mit nur 11 Jahren Trompete zu spielen und startete eine schnelle und sehr erfolgreiche Karriere. Die Augen leuchten heute im Studio immer noch wie damals als der Name Karl Moik, der Ihn auf einer Hochzeitsfeier entdeckte, fiel. Und dann kam eins zum anderen, der Musikantenstadl machte Stefan dann auch im Fernsehen richtig bekannt. Inzwischen kann der 38-jährige auf eine sehr erfolgreiche und facettenreiche Karriere zurück blicken. Stolz schwärmt er Jürgen vom Grand Prix der Volkmusik vor. Erst war er dort allein und gewann, später kehrte er immer wieder dorthin zurück und war wieder erfolgreich. Carmen Nebel, Hape Kerkeling und Florian Silbereisen lernte er in diversen Shows kennen. Mit vielen arbeitet er heute noch zusammen. „Immer wieder sonntags“ lässt die Quoten in die Höhe schnellen und bringt ihm die „Goldene Henne“ ein. Stefan ist zu Gast in erfolgreichen TV-Sendungen wie 30 Jahre Musikantenstadl, Lafer-Lichter-Lecker, Höchstpersönlich, Melodien der Berge, Verstehen Sie Spass, SAT 1, Ich liebe Deutschland, Tierquiz, Musik für Sie, Muttertagsgala, und noch viele mehr.  Beeindruckt klebt Jürgen Stefan an den Lippen – wir aus der Ramasuri Redaktion erkennen viele Parallelen zwischen den Beiden – nur das mit der Trompete überlassen wir dann doch lieber Stefan Mross.

Immer wieder sonntags – gibt es in der Oberpfalz den Radio Ramasuri Frühschoppen und ab dem 15.06.2014 auch wieder im Ersten mit Stefan Mross.

 

Wir freuen uns drauf!

 

Bis bald

Deine Sonja