19-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Oberfranken

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto ist ein 19-jähriger Motorradfahrer in Oberfranken tödlich verletzt worden.

Der junge Mann sei aus noch unbekannter Ursache in einer Kurve auf die Gegenspur geraten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er starb noch an der Unfallstelle bei Plech (Landkreis Bayreuth). Die 53-jährige Fahrerin des Autos wurde bei dem Unfall am Sonntagmittag leicht verletzt, sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. (dpa/lby)