Regionales Fußballderby endet mit einer Prügelei

Nachrichten Weiden, 20. April  2015, 9.00 Uhr | Kommentare deaktiviert
Fußball

Symbolfoto: Dieter Schütz, pixelio.de

Fußball

Wenn Amberg und Weiden aufeinandertreffen, dann kann die Stimmung schon mal explosiv werden.
Zumindest beim Sport. So auch am Wochenende beim Fußball-Derby Amberg gegen Weiden. Am Rande der Partie gerieten zwei Männer in einen heftigen Streit. Der eine aus Amberg, der andere aus Weiden. Zuerst schien es, als würden sich die Wogen glätten, doch bei der Aussprache nach dem Spiel hagelte es statt versöhnender Worte nur Prügel für den Weidner. Der Amberger schlug im mit der Faust mehrmals gegen den Hals. Sein Opfer musste ins Klinikum gebracht werden. Beim Fußballspiel war es übrigens genau anders rum: Das haben die Weidner die Amberger geschlagen.