Grundstein für Museum der bayerischen Geschichte gelegt

Allgemein, 23. Mai  2015, 7.42 Uhr | Kommentare deaktiviert
Bayern

Foto: Jürgen Grüneisl, www.pixelio.de

Bayern

Gestern fand sie endlich statt. Die Grundsteinlegung für das neue Museum der bayerischen Geschichte in Regensburg.

Ministerpräsident Seehofer sagte der Standort sei perfekt für das knapp 70 Millionen Euro teure Prestigeprojekt. Mit dabei waren auch Oberbürgermeister Joachim Wolbergs, Bischof Rudolf Voderholzer und der Herzog Franz von Bayern. Weit über 1000 Exponate haben bereits einen geplanten Platz im neuen Museum. Die zukünftigen Gäste erhalten dadurch Einblick in die gesamte Geschichte Bayerns mit dem Fokus auf das 19. Und 20. Jahrhundert.