Verkehrsbehinderungen wegen Truppenmanöver

Nachrichten Neustadt/WN, 1. August  2015, 4.58 Uhr | Kommentare deaktiviert
Soldat der US Armee,

Symbolfoto: Staff Sergeant Jocelyn Rich (Public domain), Wikimedia Commons

Soldat der US Armee,

Britische Streitkräfte ziehen ins Manöver. Und zwar bis zum 14. August auf den Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels.

Dadurch kommt es auch zu Truppenverlegungen von 360 Radfahrzeugen. Deshalb kann es von kommenden Dienstag an bis Sonntag auf den Straßen zwischen Grafenwöhr und Hohenfels zu Verkehrsbehinderungen kommen, insbesondere auf der  B 299, der A 6 sowie der Vilstalstraße. Autofahrer sollten während dieser Zeit besonders vorsichtig fahren.