Tödlicher Rollerunfall in Furth im Wald

Polizeimeldungen, 7. August  2015, 12.56 Uhr | Kommentare deaktiviert
Notarzt

Symbolfoto: Arno Bachert, pixelio.de

Notarzt

Ein 54-jähriger Rollerfahrer ist am Montag in Furth im Wald im Landkreis Cham mit einem Auto zusammengestoßen und später an seinen schweren Kopfverletzungen gestorben.

Der Fahrer des Wagens ist flüchtig. Für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen, hat das Bayerische Landeskriminalamt jetzt eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt. Ein Autofahrer hatte dem 54-Jährigen am Montagvormittag an der Einmündung Waldschmidtstraße die Vorfahrt genommen.

Die Polizei fahndet nach einem schwarzen Fahrzeug.