Raubüberfall: 3000 Euro Belohnung ausgelobt

Polizeimeldungen, 23. Oktober  2015, 10.32 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizei

Foto: Tom Radlbeck

Das Polizeipräsidium Oberpfalz hat jetzt eine Belohnung von 3000 Euro ausgesetzt – es geht um den Raubüberfall auf einen Schnellimbiss in Neutraubling im Landkreis Regensburg.

Am 14. März diesen Jahres hatte ein Unbekannter die Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld verlangt. Jetzt wurden 300 Euro Belohnung ausgesetzt, für Hinweise die den Fall aufklären.

Für Website: Der Mann war 20-30 Jahre alt, ist ca. 180 cm groß und hat braune Augen.Er trug eine schwarze Jogginghose und einen dunkelblauen Pulli. Er sprach Deutsch mit einem ausländischen Akzent.