Zoll warnt vor illegalen Feuerwerkskörpern

Nachrichten Oberpfalz, 11. Dezember  2015, 10.50 Uhr | Kommentar schreiben (1)
Der Zoll warnt vor illegalen Feuerwerkskörpern

Foto: Zoll

Der Zoll warnt vor illegalen Feuerwerkskörpern

Das Hauptzollamt Regensburg warnt vor illegalen Feuerwerkskörpern. Gerade in der Zeit kurz vor dem Jahreswechsel greifen die Zollbeamten wieder verstärkt Böller, Kracher, Raketen und andere Pyrotechnik ohne die erforderlichen Prüfkennzeichen auf.

So zogen die Zöllner erst vor Kurzem in drei Fällen über 500 Stück der gefährlichen Feuerwerkskörper aus dem Verkehr. Wer mit illegalen Krachern angetroffen wird, muss mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren rechnen. Die zugelassenen Feuerwerkskörper werden mit den entsprechenden CE-Kennzeichen und einer Registriernummer versehen.

1 Kommentar

  1. erwin sagt:

    Hallo, manche dieser “Knaller” sind sehr unsicher, aber illegal sind sie nur weil unser Staat daran nichts verdient.