Senior bei Unfall auf der A93 verletzt

Nachrichten Neustadt/WN, 18. März  2016, 7.59 Uhr | Kommentare deaktiviert
Der Mann fuhr auf einen Warnanhänger der Autobahnmeisterei auf

Foto: Polizei

Der Mann fuhr auf einen Warnanhänger der Autobahnmeisterei auf

Ein 82-Jähriger ist am Donnerstag (17.03.16) auf der A93 zwischen Wernberg-Köblitz und Luhe-Wildenau auf einen Warnanhänger der Autobahnmeisterei aufgefahren und verletzt worden.

Die Warntafeln waren ordnungsgemäß an einer Baustelle aufgestellt. Der Mann wollte noch einen LKW überholen, verschätzte sich aber mit dem Abstand und konnte nicht mehr rechtzeitig einscheren. Er prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen den Absicherungsanhänger und schleuderte dann nach rechts gegen den LKW.

Der 82-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen, konnte dieses aber gleich wieder verlassen. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 52.000 Euro.