Betrunken Verkehrszeichen überfahren

Nachrichten Schwandorf, 29. Mai  2016, 11.20 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizei

Foto: Tom Radlbeck

Zu tief ins Glas geschaut hat am Freitagnachmittag ein Mann aus Oberfranken. Deshalb überfuhr er an einer Parkplatzeinfahrt auf der A6 bei Wernberg-Köblitz gleich mehrere Verkehrszeichen. Anschließend musste das Auto abgeschleppt werden.

Die Polizei stellte bei dem Mann einen Alkoholwert von etwa drei Promille fest. Der Mann gestand den Polizisten außerdem, im Raum Nürnberg bereits einen Unfall verursacht zu haben. Dieser sei jedoch nicht von der Polizei aufgenommen worden.