Beim Pilzesuchen eingeschlafen

Nachrichten Amberg-Sulzbach, 18. August  2016, 14.32 Uhr | Kommentare deaktiviert
Pilz Quelle: Erika Hartmann/pixelio.de

Symbolfoto: Erika Hartmann, pixelio.de

Pilz

Eine Frau, die beim Schwammerlsuchen im Raum Freudenberg im Landkreis Amberg-Sulzbach eingeschlafen ist, hat jetzt für viel Aufregung gesorgt.

Ein älteres Ehepaar war am Mittwochnachmittag am Johannisberg Pilze sammeln. Dabei verloren sich die beiden aus den Augen. Der Ehemann suchte bereits vier Stunden nach seiner Frau, bevor er die Polizei einschaltete.

Noch bevor eine größere Suchaktion anlief, fand eine Polizeistreife die Frau. Sie war wohlauf und verriet, dass sie eingeschlafen sei und sich danach auf den Weg nach Hause begeben habe.