Sulzbach-Rosenberg: Schwerer Betriebsunfall

Nachrichten Amberg-Sulzbach, 3. September  2016, 10.36 Uhr | Kommentare deaktiviert
Das sichergestellte Diebesgut

Foto: Polizei

Das sichergestellte Diebesgut

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Donnerstag in einem Sondermaschinenbauunternehmen in Sulzbach-Rosenberg ereignet. Eine etwa drei Tonnen schwere Maschine sollte durch einen Gabelstapler auf einen Sattelauflieger verladen werden. Dazu waren an dem Metallkoloss Zurrgurte angebracht. Während des Verladevorgangs rutschte einer der Gurte vom Gabelzinken und die Maschine kam aus dem Gleichgewicht.

Der Werksmeister, der in unmittelbarer Nähe stand, wurde zwischen der Maschine und der Ladefläche des Sattelaufliegers eingeklemmt. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.