1.000 Böller im Kofferraum gefunden

Nachrichten Tirschenreuth, 21. November  2016, 14.59 Uhr | Kommentare deaktiviert
Böller

Foto: Norbert Enyegue, pixelio.de

Böller

Einen Großeinkauf an Silvesterböllern haben gestern Mittag zwei junge Männer aus Baden-Württemberg in Tschechien auf einem Asiamarkt getätigt. Blöd nur, dass sie von Schleierfahndern bei Waldsassen kontrolliert wurden. Über 1.000 der nicht zugelassenen Böller waren im Kofferraum hinter einer großen Bassbox und in der Reserve-Radmulde versteckt. Bei den beiden wird das Silvesterfeuerwerk diesmal wohl in einem kleineren Rahmen gefeiert werden, da sie mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen müssen.