Drogenkurier mit 2 kg Marihuana geschnappt

Nachrichten Regensburg, 25. November  2016, 8.11 Uhr | Kommentare deaktiviert
zoll

Foto: Hauptzollamt Regensburg

Regensburger Zöllner haben jetzt einen Drogenkurier mit über zwei Kilogramm Marihuana geschnappt. Die Beamten kontrollierten in einem Fernreisezug in der Nähe von Nürnberg den 36-Jährigen und wurden fündig. Er hatte das Rauschgift – eingewickelt in vier Plastiktüten – in seiner Reisetasche deponiert. Nach Auskunft des Mannes waren die Drogen für den südostbayerischen Raum bestimmt und sollten an einen Mittelsmann übergeben werden. Der 36-Jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft.