Schon wieder 80-Jährige angefahren

Nachrichten Weiden, 26. November  2016, 8.05 Uhr | Kommentare deaktiviert
Notarzt

Symbolfoto: Gerd Altmann, pixelio.de

Notarzt

Es ist schon wieder passiert: Bereits zum dritten Mal innerhalb von knapp zwei Wochen ist eine 80-jährige Fußgängerin in Weiden von einem Auto erfasst worden.

Am Donnerstag gegen 17 Uhr wollte die Seniorin in der Luitpoldstraße hinten an einem Auto vorbeigehen. Plötzlich stieß der Fahrer zurück und erfasste sie. Die Frau stürzte und verletzte sich an der Lippe. Zum Arzt wollte sie aber nicht. Gegen den Fahrer wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.