Tödlicher Verkehrsunfall

Nachrichten Regensburg, 31. Dezember  2016, 6.06 Uhr | Kommentare deaktiviert
Feuerwehr

Foto: auto-im-vergleich.de, pixelio.de

Feuerwehr

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es gestern Nachmittag bei Sünching im Landkreis Regensburg gekommen. Gegen 14 Uhr war ein 59-Jähriger allein von Geiselhöring in Richtung Sünching unterwegs. In einem Waldstück kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach wenigen Metern krachte er ungebremst gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurde der Mann im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr daraus geborgen werden.Trotz sofortiger ärztlicher Versorgung erlag der Mann noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Auf die Hinzuziehung eines Gutachters wurde verzichtet. Bei dem Unfall entstand am Auto Totalschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Außerdem musste die Straße für etwa zwei Stunden komplett gesperrt werden.