Einbruchsserie in Mähring

Nachrichten Tirschenreuth, Regional, 18. März  2017, 11.22 Uhr | Kommentare deaktiviert

Foto: Tom Radlbeck

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag waren in Mähring, im Landkreis Tirschenreuth, verstärkt Einbrecher am Werk. Die Polizei ermittelt in insgesamt sechs Fällen.

Die Täter drangen mit brachialer Gewalt in das Sportheim Mähring ein und klauten eine Vielzahl von Gegenständen. Die meisten davon wurden im weiteren Umfeld wieder aufgefunden. Außerdem gelangten die Täter noch in zwei Maschinenhallen und legten zum Teil Gegenstände zum Abtransport bereit. Bei drei weiteren Tatorten wurden Gartenhäuser und ein Bienenhaus aufgebrochen. Zwei Kerzenständer, die an der Außenwand der St. Anna-Kirche angebracht waren, wurden zudem herausgerissen. Wie viel Diebesgut in die Hände der Unbekannten fiel, kann noch nicht gesagt werden.

Wer etwas Verdächtiges zwischen Donnerstagabend und Freitag Morgen bemerkt hat, soll sich bei der Polizeiinspektion Tirschenreuth melden.