Vogelgrippe: Stallpflichtlockerung nicht für Pleystein und Umgebung

Nachrichten Neustadt/WN, Regional, 18. März  2017, 11.55 Uhr | Kommentare deaktiviert
Verendeter Wasservogel

Symbolfoto: Felix Kästle / dpa

Verendeter Wasservogel

Das Bayerische Umweltministerium hat die Stallpflicht für Geflügel gelockert. Aber nicht alle Hühner dürfen raus.

Zum Beispiel ist die Stadt Pleystein mit einigen Ortsteilen betroffen, da hier kürzlich ein am Vogelgrippe-Virus verendeter Schwan gefunden wurde. Außerdem sind hier keine Geflügelmärkte und Ausstellungen möglich.

 

 

 

 

 

Die folgenden Ortsteile der Gemeinde Pleystein befinden sich in der Schutzzone:

– Vöslesrieth
– Peugenhammer
– Pingermühle
– Finkenhammer
– Bartlmühle
– Trutzhofmühle.