Vermeintliche Explosion in Sulzbach-Rosenberg

Nachrichten Amberg-Sulzbach, Regional, 19. März  2017, 8.06 Uhr | Kommentare deaktiviert
Feuerwehr

Symbolfoto: Lichtkunst.73, pixelio.de

Feuerwehr

Am Freitagvormittag wurde die Polizei in Sulzbach-Rosenberg zu einer vermeintlichen Explosion gerufen. Die Feuerwehr, der alarmierter Rettungsdienst und die Polizei evakuierten schnellstmöglich das betroffene Mehrfamilienhaus in der Amberger Straße.

Nach kurzer Zeit war klar, dass es in dem Haus keine Explosion gegeben hatte. In einer der Wohnungen war die Holzdecke heruntergefallen. Da die Wohnung zum Zeitpunkt des Vorfalls leer war, gingen die Nachbarn von einer Explosion aus. Nach 20 Minuten konnten alle Bewohner wieder zurück in das Anwesen.