Nach Drogenrazzia drei Männer in U-Haft

Nachrichten Oberpfalz, Regional, 15. Juni  2017, 11.05 Uhr | Kommentare deaktiviert
Gefängnis Gitter

Foto: Peter-Reinäcker, pixelio.de

Die drei Beschuldigten, die am Dienstag bei einer Drogenrazzia in der Oberpfalz festgenommen wurden, müssen auf Anordnung des Amberger Amtsgerichts in Untersuchungshaft. Es handelt sich um einen 29-jährigen Iraker und einem 21-jährigen Syrer aus Amberg sowie einen 23-jährigen Syrer mit Wohnsitz im Landkreis Kelheim.

Bei der groß angelegten Durchsuchungsaktion waren 20 Tatverdächtige vorläufig festgenommen worden. Der Großteil wurde kurz darauf wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei der Razzia in Amberg, Tirschenreuth und im Landkreis Amberg-Sulzbach stellte die Polizei insgesamt ein Kilogramm Marihuana und Haschisch sowie einen vierstelligen Bargeld-Betrag sicher. Bei einer Anschlussdurchsuchung in Niederbayern entdeckte die Polizei weitere 250 Gramm Heroin.