Weiden: Gasalarm in der Max-Reger-Straße

Nachrichten Weiden, Regional, 22. September  2017, 15.02 Uhr | Kommentare deaktiviert
Schriftzug «Notarzt» an einem Einsatzfahrzeug.

Symbolfoto: Patrick Seeger/Archiv

Schriftzug «Notarzt» an einem Einsatzfahrzeug.

Großaufgebot an Rettungskräften heute Vormittag in der Fußgängerzone in der Max-Reger-Straße. Bei 13 Personen, darunter auch eine Gruppe von kleinen Kindern, kam es zu Reizungen der Atemwege durch eine unbekannte Substanz.

Fünf Erwachsene kamen zur genaueren Abklärung in ein Krankenhaus. Das betroffene Areal wurde gesperrt. Die Messungen der Feuerwehr verliefen negativ, so dass die Sperrung nach ca. 45 Minuten wieder aufgehoben werden konnte.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalles, v.a.  eine Frau, die einen dunklen Mantel trug und mit einem Fahrrad unterwegs war. Hinweise nimmt die Kripo Weiden entgegen.