Jaguar-Fahrer rammt mehrere Autos

Nachrichten Amberg-Sulzbach, Regional, 28. September  2017, 8.26 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizei sichert Unfallstelle

Foto: S. Puchner/Archiv/dpa

Mit zu hoher Geschwindigkeit und Alkohol im Blut hat ein Autofahrer am Mittwoch am frühen Morgen drei parkende Fahrzeuge beschädigt.

In Hahnbach im Landkreis Amberg-Sulzbach verlor der 30-Jährige die Kontrolle über seinen Jaguar. Erst streifte er einen Skoda. Danach krachte er in einen Parkenden Opel. Der wurde wiederum durch den Aufprall auf ein weiteres Fahrzeug geschoben. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro.

Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Sein Führerschein wurde eingezogen. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.