Eier misslungen – Nachbar ruft Feuerwehr

Nachrichten Weiden, Regional, 11. Oktober  2017, 8.30 Uhr | Kommentare deaktiviert
Feuerwehr im Einsatz

Foto: TommyS, pixelio.de

Feuerwehr im Einsatz

Großalarm am Montagabend wegen eines angeblichen Brandes in einem Anwesen im Weidener Hammerweg. Eine Frau hatte starken Rauch aus einer Nachbarwohnung bemerkt. Außerdem hatte der Rauchmelder lautstark angeschlagen.

Nachbarn traten daraufhin kurzerhand die Türe ein und fanden den Wohnungsinhaber regungslos in seiner Wohnung. Die ausgerückten Rettungskräfte konnten aber rasch Entwarnung geben. Wie sich herausstellte, hatte der Bewohner versucht, Eier fürs Abendessen anzubraten.

Das Gericht wurde aber so knusprig, dass es stark qualmte. Anstatt die Wohnung zu lüften, legte sich der Mann daraufhin zum Schlafen nieder. Die Feuerwehr lüftete die Räume und entsorgte das misslungene Essen.