Tödlicher Verkehrsunfall in Pegnitz

Nachrichten Franken, Regional, 11. Oktober  2017, 9.08 Uhr | Kommentare deaktiviert
Zwei junge Menschen verloren bei Pegnitz ihr Leben

Foto: Jürgen Masching

Zwei junge Menschen verloren bei Pegnitz ihr Leben

Ein 24 Jahre alter Mann und seine gleichaltrige Beifahrerin sind bei einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Bayreuth ums Leben gekommen. Die Beiden starben nach einem Frontalzusammenstoß bei Pegnitz mit einem anderen Wagen, wie die Polizei mitteilte.

Gegen 18.30 geriet der Mann aus dem Landkreis Neumarkt mit seinem Opel Corsa von Neuhof kommend kurz vor Pegnitz ins Schleudern. Auf der regennassen Fahrbahn kam der Wagen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Mercedes eines Pegnitzers. Der 55-jährige Fahrer konnte nicht mehr ausweichen. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Wagen des 24-Jährigen und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer des anderen Wagens wurde schwer verletzt.

Es entstand Sachschaden von knapp 50.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge war die Staatsstraße im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt. (jm/rr)