Ehefrau geschlagen und Handy entrissen

Nachrichten Schwandorf, 12. Oktober  2017, 8.37 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizei

Foto: Daniel Rennen, www.pixelio.de

Eine tätliche Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar in Nabburg im Landkreis Schwandorf hat die Polizei auf den Plan gerufen. Am Samstag schlug ein 45-jähriger Mann mehrfach auf seine von ihm getrennt lebende Ehefrau ein. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Der Mann machte sich aus dem Staub. Vorher hatte er seiner ehemaligen Partnerin noch gewaltsam ihr Handy entrissen. Der Mann wurde am Montag in Regensburg festgenommen. Der Ermittlungsrichter erließ gegen den 45-Jährigen Haftbefehl wegen Raubes. Der Tatverdächtige sitzt jetzt in Untersuchungshaft.