Diagnose dicke Hose

Tagebuch, 12. November  2017, 12.50 Uhr | Kommentare deaktiviert
Hatten jede Menge Gaudi: Matze Knop und Jürgen Meyer

Foto: Radio Ramasuri

Hatten jede Menge Gaudi: Matze Knop und Jürgen Meyer

Hallo Liebes Tagebuch,

traditionell wird beim Radio Ramasuri Frühschoppen immer zuerst lecker und ausgiebig gefrühstückt und etwas geplaudert. Dafür bereitet das Radio Ramasuri Team immer viele Leckereien vor. Aber das war heute gar nicht so einfach. Jürgen Meyer lud sich heute eigentlich nur einen Gast ein, aber er hat noch weitere mitgebracht. Darunter waren Dieter Bohlen, Reiner Calmund und noch viele mehr. Bei Reiner Calmund schnippelte ich gleich etwas mehr Essen. Auch Sportler waren mit dabei. Also doch etwas Gesundes auf den Tisch stellen. Der Zitrone-Ingwer Tee darf nicht fehlen und schließlich war Er da – unser Gast.

Seine ursprünglichen Wurzeln hat er im Radio begründet und inzwischen kennt Ihn jeder. Er schreibt Bücher, ist Parodist und zugleich auch Deutschlands bekanntester Stimmenimitator. Die Rede ist von Matze Knop. Zurzeit hält er sich in der Oberpfalz und auch in Mittelfranken für seine Auftritte auf. Seine familiären Wurzeln stecken nicht allzu weit weg von uns. Seine Oma und auch seine Mama kommen aus Karlsbad in Tschechien. Die Oma lebt heute noch dort und Matze Knop kennt sich deshalb hier bestens aus und kommt auch immer wieder gerne hier her. Im Interview mit Jürgen Meyer erzählt Matze Knop, dass er super glücklich im Radio war und dadurch konnte er sich nach und nach auch ins Fernsehen vorarbeiten. Auf die Frage, was er irgendwann mal werden wollte sagte Matze Knop, dass Rudi Carell sein großes Idol war. Und über die Figur „Super Richi“, die im Original Richard Carelli hieß, kam er rückblickend gesehen seinem Idol doch sehr nahe. Als Stimmenimitator ist er sensationell gut und kann von Jürgen Klopp, Reiner Calmund, Dieter Bohlen aber auch bis zu Jupp Heynckes und natürlich auch Franz Beckenbauer und noch viele mehr, so treffend imitieren, dass alle heute gefühlt mit uns gefrühstückt haben. Matze Knop ist aber ein sehr bodenständiger und auch nahbarer Mensch und besitzt keine Starallüren. Er schlupft demnächst in Mittelfranken wieder in seine vielen Rollen und ist dort am 15.11.2017 in der Komödie Fürth mit seinem aktuellem Programm „Diagnose dicke Hose“ auf Tour. Ein buntes Programm mit allen Stimmen, die man von ihm kennt, dazu noch Gesang, viel Witz und gute Laune. Ein richtig bunter Mix, bei dem Matze Knop auch sehr viel Wert auf die Nähe zu seinem Publikum legt. Er mag Menschen und bindet sie auch auf eine sehr liebenswerte Weise gerne mit in sein Programm ein. Wer Bücher lieber mag, der kommt auch an Matze Knop nicht vorbei. Sein aktuelles Buch heißt „Wer bin ich und das sind viele“ und bringt, wie in seinem Bühnenprogramm viele bekannte Namen mit. Ein Ausflug für die Sinne, aber auch für die Lachmuskeln. Alle Infos zu Matze Knop findet man unter www.matzeknop.de sowie auf Facebook, Twitter und Instagram.

Resttickets in der Comödie Fürth für Matze Knop´s aktuelles Bühnenprogramm “Diagnose dicke Hose”, am kommenden Mittwoch 15.11.2017, findet man unter www.comoedie.de

Leider ist unsere Zeit auch schon wieder vorbei, wir sagen vielen lieben Dank fürs Vorbeikommen und noch viel Spaß in Karlsbad, denn Matze Knop möchte noch seine Oma besuchen.

Bis nächsten Sonntag

Deine Sonja