Schwerer Verkehrsunfall mit drei Lastwagen auf der A3

Nachrichten Regensburg, 14. November  2017, 11.12 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizei sichert Unfallstelle

Foto: S. Puchner/Archiv/dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 in Regensburg ist am frühen Dienstagmorgen ein Fahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhren zwischen den Ausfahrten Universität und Burgweinting Richtung Passau drei schwere Lastwagen aufeinander.

Ein Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Die A3 war kurzzeitig gesperrt, später wurde der Verkehr über die linke Fahrspur geleitet. Die Bergungsarbeiten dauerten am Morgen noch an. Die Unfallursache war zunächst unklar. Der Schaden beläuft sich auf etwa 110.000 Euro.  (dpa/lby)