Radlader komplett ausgebrannt

Nachrichten Amberg-Sulzbach, Regional, 22. Dezember  2017, 10.04 Uhr | Kommentare deaktiviert
Der Radlager brannte komplett aus

Foto: Polizei

Der Radlager brannte komplett aus

Ein Radlader im Wert von 60.000 Euro ist am Donnerstag in einer Quarzsandgrube bei Kainsricht im Landkreis Amberg-Sulzbach ausgebrannt.

Ein Arbeiter war mit dem Fahrzeug auf einem Waldweg unterwegs, als aus dem Motorraum plötzlich Rauch aufstieg. Der Mann stoppte sofort und verließ sein Arbeitsgerät. Kurze Zeit später stand der Motorraum bereits in Flammen.

Die umliegenden Feuerwehren aus Hahnbach, Gebenbach und Hirschau rückten an und versuchten den Brand zu löschen – vergeblich. Der Radlader brannte komplett aus.