Verdacht der Untreue: Mutter attackiert Freundin des Sohnes

Nachrichten Franken, 9. Januar  2018, 13.14 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizeibeamte

Symbolfoto: Friso Gentsch / dpa

Polizeibeamte

Eine aufgebrachte Mutter hat in Oberfranken die Lebensgefährtin ihres Sohnes angegriffen. Nach Polizeiangaben vom Dienstag schlug die 54-Jährige auf das Opfer in der Wohnung des Sohnes in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) ein, weil sie die Frau verdächtigte, untreu zu sein.

Die Angreiferin beleidigte die 39-Jährige zudem und versuchte, sie an den Haaren auf die Straße zu zerren – allerdings ohne Erfolg. Das Opfer trug Kratzer am Hals davon und erstattete Anzeige. Der Sohn war während des Vorfalls am Montag bei der Arbeit. Gegen die Mutter wird wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung ermittelt. Wie sie zu ihrem Verdacht gegen die Freundin des Sohnes kommt, konnte die Polizei nicht sagen. (dpa/lby)