UPDATE: Kaltwasser-Grill-Challenge in der Ramasuri-Redaktion

Tagebuch, 12. Januar  2018, 6.00 Uhr | Kommentare deaktiviert
Ramasuri bei der Feuerwehr Mantel

Foto: Radio Ramasuri

Ramasuri bei der Feuerwehr Mantel

Da hat es uns also auch erwischt. Schon seit ein paar Wochen geistert mal wieder eine neue “Challenge” durch das World Wide Web. Nach “Icebucket”, “Mannequin” und was sonst noch alles, nun also die “Kaltwasser-Grill-Challenge”.

Auch wir wurden nominiert: Am Wochenende erreichte uns ein Video von der Freiwilligen Feuerwehr Mantel. Die netten Herren dachten an uns – und wir lassen uns natürlich nicht lumpen. 1000 Euro spenden wir an die Kinderkrebshilfe Nordoberpfalz. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit die Aktion zu unterstützen.

Bank: Vereinigte Sparkassen Neustadt/WN
IBAN: DE45 753 519 600 300 093 184
BIC: BYLADEM1ESB

UPDATE

Eigentlich wären wir der Feuerwehr Mantel ja keine Brotzeit schuldig gewesen. Weil: Challenge erfüllt! Aber wir wären ja nicht Ramasuri, wenn wir trotzdem eine Brotzeit vorbeigebraucht hätten! Die Überraschung ist uns anscheinend gelungen. Aber nicht nur wir hatten eine Überraschung mit dabei. Zusätzlich zu unseren 1000 Euro, die Ramasuri an die Kinderkrebshilfe Nordoberpfalz spendet, packen die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen aus Mantel nochmal 112 Euro mit oben drauf. Ganz nach dem Motto: “112! Die Notrufnummer für die Feuerwehr!” Da bleibt uns von Ramasuri nur zu sagen: TOLLE SACHE!!!

Jetzt sind das Stadtmarketing Amberg, OTV und die Troglauer Buam gefragt.

 

Die Troglauer Buam haben die Herausforderung angenommen und mitgemacht!