Übernachtungsrekorde in der Oberpfalz

Nachrichten Oberpfalz, Regional, 11. Februar  2018, 11.48 Uhr | Kommentare deaktiviert
Ein Hotelsterne-Schild

Foto: highQ Computerlösungen GmbH

Ein Hotelsterne-Schild

Die Oberpfalz avanciert immer mehr zum Touristenmagneten. So verzeichnet nach Angaben des Statistischen Landesamtes etwa der Landkreis Schwandorf für vergangenes Jahr vier Prozent mehr Gäste-Übernachtungen als noch 2016. Die Stadt Weiden kommt sogar auf ein Plus von 4,7 Prozent.

Rainer Reißfelder, Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Region Oberpfalz, betont auch den Beitrag der Hotellerie und Gastronomie zu diesem Erfolg. Und auch der Freistaat insgesamt wird als Reiseziel immer beliebter. Demnach erzielte der gesamtbayerische Tourismus mit einem Übernachtungsplus von 3,7 Prozent das sechste Rekordjahr in Folge.