Rentnerehepaar brutal überfallen – Prozess

Nachrichten Weiden, 22. Februar  2018, 7.49 Uhr | Kommentare deaktiviert
Das Landgericht in Weiden.

Foto: Armin Weigel/Archiv/dpa

Das Landgericht in Weiden.

Fünf Männern zwischen 24 und 62 Jahren wird ab heute vor dem Landgericht Weiden der Prozess wegen schweren Raubes gemacht. Den Angeklagten wird vorgeworfen, im April 2016 in Grafenwöhr ein Rentnerehepaar überfallen zu haben.

Die Täter drangen dabei nachts in das Wohnhaus ein, überwältigten und fesselten die damals 90 und 80 Jahre alten Bewohner und durchsuchten das Haus. Das Ehepaar wurde von den Eindringlingen geschlagen. Der Senior erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Täter erbeuteten mehrere 10.000 Euro Bargeld sowie weitere Wertgegenstände.

Dem 40-jährigen Hauptangeklagten drohen bis zu 15 Jahre Haft. Die übrigen Angeklagten sollen bei der Tat Hilfe geleistet haben. Zwei von ihnen sind noch flüchtig, ein weiterer sitzt in Österreich in Haft.