Fliegerbomben an der A 3 entschärft

Nachrichten Regensburg, Regional, 7. März  2018, 9.05 Uhr | Kommentare deaktiviert
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Foto: Friso Gentsch/Archiv/dpa

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Zwei Fliegerbomben sind am Dienstag an der A3 bei Neutraubling im Landkreis Regensburg entdeckt worden.

Eine Entschärfung bzw. Sprengung war zeitnah notwendig und gelang dem Sprengmeister ohne Schwierigkeiten. Die Autobahn zwischen Rosenhof und Regensburg-Ost war am Nachmittag in beiden Fahrtrichtungen für ca. eine Stunde gesperrt.