Illegale Prostitution im Landkreis Cham

Nachrichten Cham, Regional, 13. April  2018, 8.32 Uhr | Kommentare deaktiviert
Im Bordell

Symbolfoto: Oliver Berg/dpa

Im Bordell

Frauen aus Rumänien sollen im Landkreis Cham verbotswidrig der Prostitution nachgegangen sein. Die Kripo Regensburg ermittelt derzeit in dem Fall.

Die drei Frauen sollen demnach in einer Privatwohnung offensichtlich Liebesdienste gegen Bezahlung angeboten haben. Sie sollen auch nicht über die nach dem Prostitutionsgesetz erforderliche Anmeldebescheinigung verfügen.

Ob es sich nun um Ordnungswidrigkeiten oder gar Straftaten handelt, muss noch geklärt werden. Auf den Wohnungsinhaber kommt ein Verfahren wegen der Förderung der verbotenen Prostitution zu.