Burgfestspiele Leuchtenberg: neue Schirmherrin

Nachrichten Neustadt/WN, Regional, 14. April  2018, 10.27 Uhr | Kommentare deaktiviert
Die neue Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Prof. Dr. med. Marion Kiechle, ist die neue Schirmherrin der Burgfestspiele Leichtenberg.

Foto: Landestheater Oberpfalz

Die neue Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Prof. Dr. med. Marion Kiechle, ist die neue Schirmherrin der Burgfestspiele Leichtenberg.

Die Burgfestspiele Leuchtenberg haben wieder eine neue Schirmherrin. In diesem Jahr wird die neue Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Prof. Dr. med. Marion Kiechle, diese ehrenvolle Aufgabe übernehmen. Sie lobt vor allem das hochwertige und vielseitige Programm sowie die einmalige Kulisse.

Auch der Geschäftsführer des Landestheaters Oberpfalz, Wolfgang Meidenbauer, freut sich über die neue Schirmherrin. Die Eröffnungspremiere der Burgfestspiele Leuchtenberg ist heuer am 18. Mai mit der Premiere des berühmten Volksstücks „Die Geierwally“.