KOMPAS – Die Familienmesse

Nachrichten Amberg-Sulzbach, Regional, Tagebuch, 15. April  2018, 12.23 Uhr | Kommentare deaktiviert
AFRIKA! AFRIKA! Executive Producer Hubert Schober (Semmel Concerts) mit Familie und Frühschoppenmoderator Jürgen Meyer

Bild: Manuel Marx | Radio Ramasuri

AFRIKA! AFRIKA! Executive Producer Hubert Schober (Semmel Concerts) mit Familie und Frühschoppenmoderator Jürgen Meyer

“Aus der Region – für die Region”: Unter diesem Motto stieg vom  13. bis 15. April  2018 die fünfte Auflage die Familienmesse KOMPAS in Sulzbach-Rosenberg. Mehr als 85 Aussteller präsentierten über 10.000 interessierten Besuchern auf dem Messegelände am Dultplatz ihre Waren und Dienstleistungen.

Am Freitag um 15 Uhr fiel der Startschuss für die Messe. Und der Rest des ersten Messetags stand sodann ganz im Zeichen der Energie: Neue Ideen und Lösungen für die Energieversorgung von morgen, innovative Technologien und Neuigkeiten und Trends der Energiebranche standen da im Fokus. Dabei wurden von der Heizungsmodernisierung über energetische Gebäudesanierungsmaßnahmen bis hin zu den erneuerbaren Energien alles abgedeckt. Auch das Thema zukunftsfähige Mobilität wurde nicht ausgespart: Im Rahmen einer großen Fahrzeugausstellung präsentierten sich nämlich auch zahlreiche Aussteller mit Elektrofahrzeugen.

Weitere Schwerpunktthemen der KOMPAS waren die Bereiche Auto, Bauen und Wohnen, Baby und Kind, Beauty und Wellness, Computer & Co., Finanzen, Fliesen und Kachelöfen, Gesundheit sowie Haus und Garten, Heimtextilien, Immobilien und Kommunikationstechnik. Darüber hinaus kamen aber auch Infos und Angebote aus den Bereichen Kulinarisches, Mobilität, Mode, Optik, Multimedia und Raumgestaltung sowie Wein, Wirtschaft und Haushalt nicht zu kurz. Für jeden Lebensbereich und für jedes Mitglied der Familie war also etwas dabei auf der KOMPAS 2018.

Die Kriminalpolizei stand Bürgern mit ihrer kriminalpolizeilichen Beratungsstelle zum Thema Einbruchschutz zur Verfügung und zeigte, wie man sich bereits mit einfachen Vorsichtsmaßnahmen vor einem Einbruch schützen kann. Weitere Highlights der großen Familienmesse waren die Vorführungen des Technischen Hilfswerks (THW), denn neben Diashows und einer Fahrzeugausstellung wartete der Verband mit Vorführungen zur Technischen Ortung und zum Hochwasserschutz sowie mit Vorführungen der Rettungshundestaffel auf. Nicht verpassen durfte man außerdem die Modenschauen. Von bezaubernder Kindermode über top-aktuelle Damen- und Herrenmode bis hin zu exklusiver Braut- und Trachtenmode inklusive den passenden Schmuckstücken und Accessoires war alles dabei – und obendrein eingebettet in aufwendige Choreographien mit flotten Schritten, ausgefallenen Figuren und kleinen Schauspieleinlagen. Jede der vier Modenschauen war ein absoluter Besuchermagnet und sehenswert; vom Unterhaltungswert ganz zu Schweigen!

Auf den insgesamt knapp 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche kamen auch die kleinen Besucher voll auf ihre Kosten: Mit Kinderschminken, Hüpfburg, Zauberclown, Kinderkarussell und Zauberer konnten auch sie sich vielfältig verausgaben. Und natürlich war auch sonst mit verschiedenen Bands und den unterschiedlichsten kulinarischen Spezialitäten für ein buntes Rahmenprogramm gesorgt.

Selbstverständlich war auch das Team von Radio Ramasuri rund um Moderator Jürgen Meyer wieder live vor Ort. Mittels spanndender Interviews, dem Frühschoppentalk mit Hubert Schober von Semmel Concerts Entertainment GmbH zu, magischen Zirkus Ereignis AFRIKA! AFRIKA! und informativer Details führte Jürgen die Besucher galant durch das Messewochenende.

Alle Bilder: Franz Hüttner | Radio Ramasuri

Keine Kommentare