Tragisches Ende einer Kutschfahrt

Nachrichten Cham, Regional, 15. April  2018, 10.51 Uhr | Kommentare deaktiviert
Luftrettung Unfall Hubschrauber

Foto: Tom Radlbeck

Eine Kutschfahrt hat am Freitag in Neukirchen beim Heilig Blut, im Landkreis Cham, ein tragisches Ende genommen. Ein 49-Jähriger machte mit seiner 22-jährigen Tochter eine Ausfahrt mit einer Leichtkutsche.

Auf einem abschüssigen Feldweg kippte die Kutsche nach vorne und drohte umzukippen. Die Tochter konnte noch von der Kutsche abspringen, ihr Vater wurde aber von der umfallenden Kutsche überrollt. Er wurde mit schweren Brustverletzungen per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Tochter erlitt leichte Verletzungen.