Sicherheitsdienst macht Dieben Strich durch die Rechnung

Nachrichten Neumarkt, Regional, 16. Mai  2018, 7.55 Uhr | Kommentare deaktiviert
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Foto: Friso Gentsch/Archiv/dpa

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Unbekannte haben versucht in Pilsach im Landkreis Neumarkt einige Kleintransporter zu entwenden. Die Täter schlugen von Sonntag auf Montag bei einem Autohaus in der Amberger Straße zu.

Allerdings bemerkte der Wachdienst einer Sicherheitsfirma bei seiner Kontrolle verdächtige Geräusche. Als er sich näherte, gaben mindestens zwei Personen Fersengeld und konnten unerkannt entkommen.

An mehreren Kastenwagen waren bereits Vorbereitungen getroffen worden, um sie abzutransportieren oder wegzufahren. Dadurch wäre ein Schaden von ca. 75.000 Euro entstanden. Hinweise zu dem Fall nimmt die Kripo Regensburg entgegen.