Kontrolle endet mit mehreren Anzeigen

Nachrichten Neustadt/WN, Regional, 20. Mai  2018, 10.30 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizei blau

Foto: Tom Radlbeck

Mit mehreren Anzeigen ist Mittwochmorgen die Kontrolle von drei jungen Männern aus Sachsen-Anhalt an der Raststätte Waldnaabtal zu Ende gegangen. Beim Fahrer konnte zunächst durch die Schleierfahnder eine kleine Menge Crystal Meth gefunden werden. Nach einem Schnelltest bestätigte sich auch der Verdacht auf Drogenkonsum. Weiter konnte noch ein verbotener Schlagring gefunden werden.

Auch der Beifahrer hatte Crystal und Ketamin im Gepäck. Zu guter Letzt konnte bei einem weiteren Mitfahrer ein verbotenes Springmesser gefunden werden. Alle drei wurden angezeigt und das Rauschgift und die Waffen sichergestellt. Die Weiterfahrt musste dann von einem Mitfahrer übernommen werden, da er als einziger fahrtüchtig war.