Kronach: Übergriff auf 18-Jährige

Nachrichten Franken, 5. Juli  2018, 14.41 Uhr | Kommentare deaktiviert
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Foto: Friso Gentsch/Archiv/dpa

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Mittwochvormittag kam es am ehemaligen Landesgartenschaugelände im oberfränkischen Kronach zu einem sexuellen Übergriff auf eine 18-Jährige.

Die Frau war gegen 8:00 Uhr im Bereich der Rhodter Straße unterwegs, als sie von einem Unbekannten zu Boden gerissen und in ein Gebüsch gezerrt wurde. Aufgrund von heftiger Gegenwehr und einer Zeugin, konnte der Mann aber in die Flucht geschlagen werden. Die Frau wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb ohne Erfolg. Jetzt bittet die Polizei Coburg um Hinweise.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

  • zirka 170 Zentimeter groß und schlank
  • etwa 20 bis 25 Jahre alt
  • braune Augen, dunkle Haare
  • trug ein schwarzes T-Shirt mit auffälligem Aufdruck im Schulterbereich und eine dunkle, kurze Hose
  • führte einen Rucksack mit sich