Projekt “The Ocean Cleanup”

Allgemein, Nachrichten, 9. September  2018, 8.04 Uhr | Kommentare deaktiviert
Plastiktüten verschmutzen die Umwelt

Foto: Uschi Dreiucker, pixelio.de

Plastiktüten verschmutzen die Umwelt

Vor San Francisco ist der Startschuss für eine einzigartige Müll-Sammelaktion auf dem Meer gefallen.

Das Projekt “The Ocean Cleanup” hat Kurs auf den größten Müllteppich der Welt genommen. Der liegt im Meer, ist aus Plastik und viermal so groß ist wie Deutschland. Der Müllsammler ist ein 600 Meter langes schwimmendes Rohr, an dem eine Art Vorhang drei Meter tief ins Wasser hängt. Wie Fangarme sollen sich später die Enden des Schwimmkörpers um Berge von Plastikabfall legen, der dann von Schiffen eingesammelt wird.