Weiden: Erneut Auto „lackiert“

Nachrichten Weiden, Regional, 22. Oktober  2018, 15.45 Uhr | Kommentare deaktiviert
Blaulicht

Foto: Jens Wolf/Archiv/dpa

Blaulicht

In Weiden ist schon wieder ein Fahrzeug von einem Unbekannten „lackiert“ worden. Die 19-jährige Autobesitzerin hatte ihren BMW von Samstagabend auf Sonntagmorgen im Bereich der Ermersrichter Straße abgestellt.

Irgendwann in diesem Zeitraum wurde der Wagen mit einer Art Lack übergossen. Um welche Substanz es sich genau handelt, wird derzeit abgeklärt. Erst vor kurzem war das Auto eines Weideners mit einer Lackfarbe besprüht worden. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizeiinspektion Weiden entgegen.